Help Center

Alles, was Du über SpicyPixel wissen musst. Scheu Dich nicht, uns per E-Mail anzusprechen, wenn etwas fehlt.

Goals

Benutzerdefinierte Tracking Goals für Eure Website/Webapp.
Avatar
Verfasst von Kadir Bacak
Zuletzt bearbeitet 20 Februar 2021

Intro

Zuallererst müsst Ihr das Konzept eines Goals verstehen. Ein Goals ist etwas, das Ihr tracken möchtet, das die bereits vorhandenen Analysen nicht tracken - alles von einem Button-Klick, Downloads, spezifische Seitenaufrufe, wie eine Dankeseite nach einem Checkout... usw.

Pageview

Das Pageview-Goal ist am einfachsten einzurichten und die Konvertierung des Goals erfolgt, sobald ein Besucher eine bestimmte Seite erreicht.

Ein gutes Beispiel wäre, wenn Ihr eine "Danke"-Seite habt, nachdem die Konversion stattgefunden hat (Newsletter, Kauf, Formularabgabe...etc), auf der der Benutzer danach landen wird.

Custom

Für benutzerdefinierte Goals muss ein zusätzlicher Code auf der getrackten Website implementiert werden, der beim Erstellen eines neuen Ziels im Dashboard angegeben wird.

Ein benutzerdefiniertes Ziel wird hauptsächlich dann verwendet, wenn Ihr ein bestimmtes Ereignis auf Ihrer Website tracken möchtet, das nicht mit der Pageview-Methode verfolgt werden kann.

Einige Beispiele, wo benutzerdefinierte Goals glänzen werden, sind:

  • Tracking von Klicks auf externe Links
  • Verfolgung erweiterter Formularübertragungen
  • Tracking von Klicks auf bestimmte Teile Eurer Seiten

Hier seht Ihr, wie ein Javascript-Schnipsel fürs Goal-Tracking aussehen würde:

spicy.goal('my-goal');

Wenn dieser Code innerhalb Eurer Seite ausgelöst wird, wird die Goal-Conversion auch auf unserer Seite ausgelöst.

War der Beitrag hilfreich?
Ähnliche Beiträge
Opt-Out
Hier lernt Ihr wie Ihr Euren Usern ein Opt-Out bieten könnt.
Custom Parameter
Identifizieren Eurer Besucher durch benutzerdefinierte Parameter.
Zurück zur Startseite
Icon